Erweitertes Förderangebot „Energieeffizient Sanieren“ ab 2016!

Die KfW führt im Programm „Energieeffizient Sanieren“ (151, 152) eine zusätzliche Förderung für Bauherren ein ...


...die ab 01.01.2016 ihre alte Heizung gegen eine effizientere Anlage austauschen möchten. Außerdem unterstützt die KfW den Einbau Ihrer neuen Lüftungsanlage, wenn Sie gleichzeitig mindestens eine weitere förderfähige Maßnahme an der Gebäudehülle durchführen. In beiden Fällen erhalten Sie in der Kreditvariante einen Tilgungszuschuss von 12,5 % der Darlehenssumme, maximal 6.250 Euro. In der Zuschussvariante des Programms "Energieeffizient Sanieren" (430) fördert die KfW das Heizungs- und Lüftungspaket mit einen Zuschuss in Höhe von 15 % der Umbaukosten, max. 7.500 Euro pro Wohneinheit. Die Antragstellung ist ab dem 01.04.2016 möglich.

Fragen Sie uns, wir errechnen Ihnen Ihre persönliche Förderungssumme!

Aktuelles

Newsletter

Sie sind an unserem kostenlosen Newsletter interessiert? Dann registrieren Sie sich! Die Nutzungshinweise finden Sie hier.
Erhalten

Kontakt